Aktuell

Im Westfälischen Landesmuseum für Industriekultur in Waltrop, einst Schiffshebewerk, ist Mittwochabend die Ausstellung „Reif für die Insel – Tourismus auf Sylt, Hiddensee und Mallorca“ eröffnet worden.
Lesen Sie dazu einen Artikel in der Ostsee-Zeitung:
http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Wirtschaft/Hiddensee-tritt-gegen-Mallorca-und-Sylt-an

Urlaub - Stille genießen - mal ganz ohne Auto

... das bleibt in Schaprode auf dem Parkplatz. Sie werden es in den nächsten Tagen nicht vermisssen, denn auf Hiddensee kommen Sie ganz bequem zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Pferdewagen überall hin.

Unsere beiden Ferienwohnungen liegen in einem traditionsreichen und 2007 sanierten Objekt in Vitte, dem Gartenhaus vom "Gasthaus Norderende". Die Entfernung zum weißen Sandstrand beträgt ca. 150 m in westlicher Richtung, ähnlich wie zum Bodden in östlicher Richtung. Vor dem Haus liegt eine Wiese mit einem unverbauten Blick zur Stranddüne bzw. Ostsee.
Die Wohnungen für zwei oder vier Personen (+ Aufbettungsmöglichkeit) sind modern und zweckmäßig ausgestattet, so dass Sie es gemütlich haben, auch wenn die Sonne einmal nicht scheinen sollte.

Auf die Insel Hiddensee und nach Vitte kommen sie bequem mit der Fähre "Vitte" oder anderen Fahrgastschiffen von Schaprode oder Stralsund aus. Etwas schneller fahren sie mit dem Wassertaxi, ebenfalls von Schaprode.
Über die Fahrzeiten und -preise können Sie sich auf der Internetseite der Reederei Hiddensee informieren.

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants finden Sie hier, wie überall. Fahrräder kann man sich auf der ganzen Insel ausleihen.